Bettwanzenspürhunde-Bayern Wir finden was wir suchen


Bettwanzenspürhunde:

Bettwanzenspürhunde

Durch die Globalisierung und die vermehrte Reiselust tritt der Bettwanzenbefall wieder häufiger auf. Lange Zeit galten sie in Deutschland als ausgestorben.

Da sie nachtaktiv sind, leben sie tagsüber versteckt und sind durch ihre geringe Größe mit dem bloßen Auge nicht erkennbar.

Die Bettwanzen sind sehr aufwändig in der Bekämpfung und größtenteils gegen die vorhandenen Insektizide resistent.

Hier kommt der Vorteil des Spürhundes ins Spiel, der die Wanzen durch seine enorme Geruchsleistung findet!

Sofortiges und schnelles Ergebnis

Zerstörungsfrei

Wirtschaftlich

Die herkömmliche Suche ohne Hund kann mehrere Stunden in Anspruch nehmen, es müssen z. B.:

Sockelleisten und Steckdosen abgebaut werden

Möbel verrückt werden

Teppiche entfernt werden

in sämtlichen Vorhangfalten, Bettüberwürfen, Matratzennähten, hinter Bildern etc. gesucht werden


Bettwanzenspürhunde sind die effektivste Lösung:

Bettwanzenspürhunde

bei Verdacht auf Bettwanzenbefall. Der Einsatz zur Frühdiagnose hat den Vorteil, dass der Bettwanzenbefall schnell geortet wird, bevor er sich stark ausbreiten kann.

prophylaktische Absuche als Nachweis der Bettwanzenfreiheit

nachträgliche Absuche zur Erfolgskontrolle nach einer Bekämpfung


Der Hundeführer und sein Hund (Team), werden über die Bed Bug Foundation (www.bedbugfoundation.org) regelmäßig überprüft und auch jährlich zertifiziert. Hierdurch wird sichergestellt, dass ein hoher Qualitätsstandart gegeben ist.

Unsere Spürhunde können sowohl in Privatwohnungen als auch in sozialen Einrichtungen, Flugzeugen, Bussen, LKWs oder Schiffen etc. eingesetzt werden.

Nicht zu unterschätzen sind die emotionalen und psychischen Belastungen, welche ein Bettwanzenbefall auslösen kann.


Prävention verhindert unkontrolliertes Ausbreiten.

Durch ein regelmäßiges Absuchen mit dem Hund können Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen usw. verhindern, dass sich eventuell vorhandene Bettwanzen unkontrolliert ausbreiten und somit die Kosten für eine Schädlingsbekämpfung im Rahmen bleiben.

Außerdem kann dadurch das Wohl der Gäste, die Kundenzufriedenheit und das gute Image beibehalten und langfristig sichergestellt werden.

Bei einem Befall sollte für eine fachmännische Bekämpfung grundsätzlich ein Schädlingsbekämpfer hinzugezogen werden.


Mangelnde Hygiene ist kein Grund für Bettwanzen, da es sich um Parasiten handelt, die eingeschleppt werden!


>> Zu den Kontaktdaten <<